Anzeige
Tipps für die Haarpflege im Sommer – Hydrating Range von Christophe Robin

STAY HYDRATED! Tipps für die Haarpflege im Sommer Auch die Haare haben Durst! Gerade in den warmen Sommermonaten freut sich unsere Mähne über eine Extra-Portion Pflege. Die Hydrating Range mit Aloe Vera von […]

Anzeige
Mit Leichtigkeit zur Darmspiegelung: 5 Profi-Tipps, wie man den Darm gut vorbereitet.
Anzeige
TePe – Neue Range gegen Mundtrockenheit
Anzeige
Systemische Risiken für Zahnimplantate im Vorfeld evaluieren
Anzeige
RAUSCH: Die passende Haarpflege für die häufigsten Kopfhaut-Beschwerden
Anzeige
Rheumatische Erkrankungen im Alter und ihre Herausforderungen in der Diagnostik
Anzeige
Sichere Haarentfernung für alle Hauttypen
Anzeige
EIN «ZAHN-SCHUTZENGEL» FÜR DAS LÄCHELN
Anzeige
DETOX FÜR DIE KOPFHAUT & LUXURIÖSES VOLUMEN
Anzeige
Hansaplast Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK)
Anzeige
Dexcom: Diabetes-Fakten – Kurz erklärt
Anzeige
menoelle HAIR MED – Haarausfall und dünneres Haar in den Wechseljahren?
Anzeige
Klima- und Krankheitswandel
Anzeige
Auftakt zum Tag der Rückengesundheit 2024: Expertenworkshop zu neuen Präventions- und Therapieansätzen am 9. März in Leipzig
Anzeige
Altersmediziner empfehlen Senioren dringend Doppelimpfung gegen Grippe und Corona
Anzeige
Basica® Die Beweglichkeit erhalten
Anzeige
Die magische Curaprox Winter Edition für strahlend weiße Weihnachten
Anzeige
Bakteriophagen – verstecktes Potenzial direkt vor unserer Nase?
Anzeige
„Man sollte versuchen, das Mikrobiom wieder ins Gleichgewicht zu bringen“
Anzeige
Götterdämmerung? Der rechtliche Rahmen des Influencer*innen-Marketings
Anzeige
„Futuristische“ Therapieansätze: Wie virtuelle Realität die Behandlung von Trauma- und Angststörungen revolutioniert
Anzeige
Diabetisches Fußsyndrom: Mit Aufmerksamkeit und Pflege Amputationen verhindern
Anzeige
Erste Studie zu CoolSculpting® ELITE: Hohe Patient*innenzufriedenheit und hoher Behandlungskomfort
Anzeige
Neue Design-Kampagne für mediven® Rund- und Flachstrick
„Wir waren von Anfang an überzeugt, damit eine ganz neue Klientel anzusprechen“

Rückenleiden sind das Volksleiden Nr. 1. Einseitige Bewegungen, Fehlhaltungen, mangelnde Bewegung und Überlastung sind die Hauptgründe für Rückenschmerzen. Ein bewusster Lebensstil ist die beste Prävention. Sind die Beschwerden erst einmal da, können, je nach Ursache, Medikamente, Physio,- Verhaltens- und Bewegungstherapie, Massagen, Thermo- oder Elektrotherapie helfen. Liegt die Ursache in einer dahinter liegenden Krankheit wie Arthrose, Osteoporose, Skoliose, stoffwechselbedingten Knochenerkrankungen, seltener auch einem Tumor oder einem Herzleiden, gilt es, dieser auf den Grund zu gehen und sie zu therapieren.

IQ Haut & Körper
in Kürze auch als Printausgabe