SuperFoods

Mit „Superfood“ sind im Allgemeinen Lebensmittel gemeint, die besonders reich sind an Nährstoffen und einen hohen Gehalt an Antioxidantien aufweisen. Entgegen der landläufigen Meinung zählen neben eher exotischen Früchten wie Acai- und Gojibeeren auch Kräuter, Gräser, Brokkoli, Kohl, Heidelbeeren, Nüsse, Ingwer oder Kurkuma zu den Superfoods. Was also genau sind Superfoods und welchen Einfluss haben Sie auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit?

Anzeige
Manuka Doctor – Starkes Immunsystem mit Manuka-Honig

Hilft bei Husten, Heiserkeit, Halsschmerzen Im Herbst beginnt die Erkältungssaison, das körpereigene Immunsystem muss zu Höchstleistungen auflaufen! Bei der Bekämpfung von Viren und Bakterien braucht es jetzt Unterstützung: Manuka-Honig hilft, […]

Açaíbeeren, Chia-Samen, Gojibeeren, Quinoa sowie diverse andere exotische Früchte, Pflanzen und Samen sind als Superfoods bekannt. Superfoods deshalb, weil ihnen ein gesundheitlicher Nutzen nachgesagt wird. So haben Açaíbeeren einen hohen Anteil an zellschützenden Antioxidantien, Chiasamen sind reich an Ballaststoffen, Gojibeeren verfügen über viel Vitamin C, der Saft des Granatapfels kann bei gesunden Menschen kurzfristig den Blutdruck senken. Heimische Alternativen sind z.B. Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Leinsamen, Hafer und Gemüsesorten wie Brokkoli, Spinat, Hülsenfrüchte und pflanzliche Öle.

IQ Haut & Körper
in Kürze auch als Printausgabe