Haut

Gut zu wissenHautpflegeSonnenschutzSpezielle Hautpflege

Anzeige

Vitamin C in der Hautpflege

Vitamin C – auch bekannt als Ascorbinsäure – ist aktiv an rund 15.000 Stoffwechselprozessen beteiligt. Für die Haut spielt Vitamin C ebenfalls eine bedeutsame Rolle: Es ist ein bedeutender Radikalfänger, schützt die Haut vor oxidativen Schäden, fördert den Kollagenaufbau und sorgt so für die Bildung und Funktionserhaltung von Bindegewebe. Außerdem ist es wichtig für die Wundheilung – bei Vitamin-C-Mangel heilen Wunden schlechter. Vitamin C ist in frischem Obst (besonders Zitrusfrüchten), vielen Gemüsen und in Säften enthalten. Auf Sauerstoff, Licht und Wärme reagiert dieses Vitamin besonders empfindlich.

Vitamin C ist in vielen Hautpflegeprodukten enthalten. Foto: shutterstock.com/Elena Yakimova

Vitamin C gehört mittlerweile zu einem der wichtigsten Wirkstoffe in der modernen Hautpflege. In der Rolle des Antioxidans stimuliert es die Kollagensynthese sowie die Synthese elastischer Fasern im Gewebe, reduziert Pigmentverschiebungen und hellt auf. Für die Gesichtspflege sind die Anti-Aging-Wirkung und der Einfluss auf die Ausstrahlung der Haut besonders hervorzuheben. Vitamin C trägt zur Milderung von Anzeichen der Hautalterung im Gesicht bei. Feine Linien und Falten, auch die zarte Haut der Augenpartien, erscheinen weniger sichtbar und die Haut wirkt gestrafft. Darüber hinaus verleiht Vitamin C der Gesichtshaut mehr Strahlkraft. Der Wirkstoff lässt den Hautton ebenmäßiger und strahlender erscheinen und verbessert zudem die Struktur der Gesichtshaut. Empfehlenswert ist die Kombination von Vitamin C mit Vitamin E, da sich die Stoffe gegenseitig regenerieren. Vitamin C als Wirkstoff wirkt der Hautalterung entgegen, indem es die oberste Hautschicht vor der Bildung freier Radikale schützt.

Vitamin C ersetzt nicht den Sonnenschutz

Ascorbinsäure kann in unterschiedlichen Produkten enthalten sein: Gesichts- und Körpercremes, Sonnenpflege, After-Sun-Pflege, Duschgele, Masken oder Kuren, auch weil sie die Produkte selbst vor oxidativem Verderb schützen. Als kosmetische Wirkstoffe werden sowohl die Ascorbinsäure selbst als auch die stabileren Ascorbinsäureester (z. B. Ascorbylpalmitat oder Ascorbylphosphat) eingesetzt. Doch die positiven Eigenschaften dieses Inhaltsstoffes ersetzen den gezielten Sonnenschutz auf keinen Fall. Je öfter die Haut großen Strahlenmengen ausgesetzt wird, umso schneller altert sie. Die Haut sammelt sozusagen die Strahlungsschäden und häuft sie im Laufe der Zeit an. Ein einmal sichtbarer Schaden ist kaum wieder rückgängig zu machen. Mit Hilfe von Sonnenschutzmitteln (Sonnenmilch, -creme, -gel, -spray) kann man den in die Haut eindringenden Teil der UV-Strahlung wirksam reduzieren. Gut eingecremt kann man auch über die Eigenschutzzeit der Haut hinaus in der Sonne bleiben, ohne gleich einen Sonnenbrand zu riskieren.

Quelle: haut.de

Artikel teilen

Artikel-Tags

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

Anzeige
Schutz und Pflege für die Haare an sonnigen Tagen

Während wir uns genüsslich in der Sonne entspannen, ist das Sonnenbaden für die Haare purer Stress. Die aggressiven Strahlen trocknen sie aus und entziehen ihnen Feuchtigkeit. Gleichzeitig lässt UV-Strahlung Haarfarben […]

Anzeige
MURAD – Die Game-Changing Bestseller: Effektive Hautpflege für sichtbare Ergebnisse!

AHA-BHA Exfoliating Cleanser Dieses vielseitige, reinigende Peeling ist eine ideale Ergänzung zu deiner Reinigungroutine, die du 2-3 Mal pro Woche zusätzlich anwendest. Die chemische und physikalische Exfoliation hilft, stumpfe, trockene […]

Anzeige
UV-Index: Orientierungshilfe beim Sonnenschutz

in einigen Bundesländern haben die Sommerferien schon angefangen, in anderen stehen sie vor der Tür, und auch wenn das Wetter in den vergangenen Wochen vielerorts eher an den Herbst erinnerte, […]

Anzeige
Die Geschichte hinter MORPHODERM® Skin Esthetics – göttlicher Zufall und die Weisheit der alten Griechen

WIE DIE WEISHEIT DER ALTEN GRIECHEN ZU NATÜRLICHER SCHÖNHEIT HELFEN KANN Tiefes türkisblaues Meer, saftig grüne Berge und Täler mit sonnenverwöhnten Olivenhainen, der Duft von wildwachsenden Kräutern und Gewürzen. Eine Kultur, die […]

Anzeige
Green Caviar Cellular Repair

L.RAPHAEL IST STOLZ DARAUF, DIE ERSTE MARKE ZU SEIN, DIE EINE HOCHWIRKSAME ANTI-AGE-HAUTPFLEGE MIT DEN VORTEILEN VON GRÜNEM KAVIAR AUF DEN MARKT BRINGT. L.RAPHAEL, ein anerkannter Pionier der Hautpflegetechnologie und […]

Anzeige
Codecheck gibt grünes Licht!

Bisher ließen sich Clean Beauty und die effektive Behandlung von unreiner Hautnoch nicht optimal verbinden. Aknederm, Spezialist für unreine Haut seit 1929, hat sich mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt und überzeugt […]

Anzeige
MURAD – DAILY PROTECTION & CARE

ENVIRONMENTAL-SHIELD MULTI-VITAMIN CLEAR COA Ultraleichter, mineralischer Sonnenschutz • Pflegt und schützt vor frühzeitiger Hautalterung • Leistungsstarke Mischung aus antioxidativen Vitaminen C-F • Mit patentierter biofermentierter Muskatellersalbei und Omega-haltigen Chiasamen Erhältlich […]

Anzeige
Welcome dr. noel Longevity Skincare & Novel Foods

Seit Jahrtausenden ist es der sehnlichste Wunsch des Menschen, unsterblich zu sein. In Anlehnung an die Mythologie gründete die Münchner Medizinerin Frau Dr. Katerina Noel die Brand dr. noel. Die […]

IQ Haut & Körper
in Kürze auch als Printausgabe