Haut

Gut zu wissenHautpflegeSonnenschutzSpezielle Hautpflege

Anzeige

Vitamin C in der Hautpflege

Vitamin C – auch bekannt als Ascorbinsäure – ist aktiv an rund 15.000 Stoffwechselprozessen beteiligt. Für die Haut spielt Vitamin C ebenfalls eine bedeutsame Rolle: Es ist ein bedeutender Radikalfänger, schützt die Haut vor oxidativen Schäden, fördert den Kollagenaufbau und sorgt so für die Bildung und Funktionserhaltung von Bindegewebe. Außerdem ist es wichtig für die Wundheilung – bei Vitamin-C-Mangel heilen Wunden schlechter. Vitamin C ist in frischem Obst (besonders Zitrusfrüchten), vielen Gemüsen und in Säften enthalten. Auf Sauerstoff, Licht und Wärme reagiert dieses Vitamin besonders empfindlich.

Vitamin C ist in vielen Hautpflegeprodukten enthalten. Foto: shutterstock.com/Elena Yakimova

Vitamin C gehört mittlerweile zu einem der wichtigsten Wirkstoffe in der modernen Hautpflege. In der Rolle des Antioxidans stimuliert es die Kollagensynthese sowie die Synthese elastischer Fasern im Gewebe, reduziert Pigmentverschiebungen und hellt auf. Für die Gesichtspflege sind die Anti-Aging-Wirkung und der Einfluss auf die Ausstrahlung der Haut besonders hervorzuheben. Vitamin C trägt zur Milderung von Anzeichen der Hautalterung im Gesicht bei. Feine Linien und Falten, auch die zarte Haut der Augenpartien, erscheinen weniger sichtbar und die Haut wirkt gestrafft. Darüber hinaus verleiht Vitamin C der Gesichtshaut mehr Strahlkraft. Der Wirkstoff lässt den Hautton ebenmäßiger und strahlender erscheinen und verbessert zudem die Struktur der Gesichtshaut. Empfehlenswert ist die Kombination von Vitamin C mit Vitamin E, da sich die Stoffe gegenseitig regenerieren. Vitamin C als Wirkstoff wirkt der Hautalterung entgegen, indem es die oberste Hautschicht vor der Bildung freier Radikale schützt.

Vitamin C ersetzt nicht den Sonnenschutz

Ascorbinsäure kann in unterschiedlichen Produkten enthalten sein: Gesichts- und Körpercremes, Sonnenpflege, After-Sun-Pflege, Duschgele, Masken oder Kuren, auch weil sie die Produkte selbst vor oxidativem Verderb schützen. Als kosmetische Wirkstoffe werden sowohl die Ascorbinsäure selbst als auch die stabileren Ascorbinsäureester (z. B. Ascorbylpalmitat oder Ascorbylphosphat) eingesetzt. Doch die positiven Eigenschaften dieses Inhaltsstoffes ersetzen den gezielten Sonnenschutz auf keinen Fall. Je öfter die Haut großen Strahlenmengen ausgesetzt wird, umso schneller altert sie. Die Haut sammelt sozusagen die Strahlungsschäden und häuft sie im Laufe der Zeit an. Ein einmal sichtbarer Schaden ist kaum wieder rückgängig zu machen. Mit Hilfe von Sonnenschutzmitteln (Sonnenmilch, -creme, -gel, -spray) kann man den in die Haut eindringenden Teil der UV-Strahlung wirksam reduzieren. Gut eingecremt kann man auch über die Eigenschutzzeit der Haut hinaus in der Sonne bleiben, ohne gleich einen Sonnenbrand zu riskieren.

Quelle: haut.de

Artikel teilen

Artikel-Tags

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

Anzeige
Bewusst und gesund leben: Die Lefay SPA Methode Klassische Chinesische Medizin mit wissenschaftlicher Forschung des Westens vereint

MÜNCHEN, 8. Februar 2024 (f/c) – Die meisten von uns sind sich bewusst, dass wir bewusster und sorgfältiger mit uns umgehen sollten. Damit wir gesünder und vielleicht auch länger leben. […]

Anzeige
Frisch in den Frühling – revitalisierte Haut dank Hyaluronsäure

Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, Wasser zu binden und Feuchtigkeit zu speichern,was dazu beiträgt, die Haut hydratisiert zu halten und ihr ein pralles Aussehen zu verleihen. Mit zunehmendem Alter nimmt die Produktion […]

Anzeige
LA PROTECTION IDÉALE SPF 30

Jeden Tag wird unsere Haut angegriffen: Stress, Umweltverschmutzung, UV-Strahlen, aber auch das blaue Licht von Bildschirmen – all das sind Aggressoren, die unsere Haut mit schädlichen freien Radikalen und Toxinen […]

Anzeige
Medical Cooking: Anti-entzündliche Ernährung: Neuer TRIAS Ratgeber

Stille Entzündungen sind für viele schwere Erkrankungen wie Herz- und Autoimmunerkrankungen, Rheuma und Arthrose, Diabetes und Lungenkrankheiten, Demenz und Depressionen, aber auch vorzeitiges Altern verantwortlich. Die wirksamste Maßnahme für ein […]

Anzeige
HILDEGARD BRAUKMANN EXQUISIT

Ganz schön glatt HILDEGARD BRAUKMANN EXQUISIT ist die extra starke Wirkstoffpflege mit Soforteffekt • exklusive Anti-Aging-Pflege mit Hyaluronsäure • körpereigene Mikroproteine stimulieren die Neubildung von Kollagen Die exklusive Anti-Aging-Pflege EXQUISIT […]

Anzeige
Eau Thermale Avène Cicalfate+ Akutpflege für die Haut zur Unterstützung der Wundheilung

Kleine Verletzungen oder Hautirritationen und Ausschläge passieren im Alltag schnell. Cicalfate Akutpflege-Serie von Eau Thermale Avène unterstützt pflegend die natürliche Hautregeneration. In den Cicalfate+  Produkten, welche neben der Akutpflege-Creme ab […]

Anzeige
SONNENSCHUTZ FÜR SONNENALLERGISCHE HAUT VON CETAPHIL® SUN

Gut geschützt fühlen wir uns am wohlsten – und insbesondere unser Sonnenschutz sollte uns daher kein schlechtes Gefühl geben! Doch für einige Hauttypen ist die regelmäßige Verwendung von Sonnenschutz eine […]

Anzeige
OLAY Regenerist Tagespflege

Diese Tagespflege kommt im stylishen roten Tiegel: Die Regenerist Day Cream erneuert den natürlichen Glow der Haut und lässt sie wieder strahlen. Sie wurde entwickelt, um die Haut mit Feuchtigkeit […]

IQ Haut & Körper
in Kürze auch als Printausgabe