Haut

AllergienGut zu wissen

Schnell und sicher einkaufen

Nicht immer ist Kleingedruckte auf Verpackungen optimal lesbar. Für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten kann das zum Problem werden. Zwar wurde für sie in den letzten Jahren viel erreicht – immerhin sind es 14 Hauptallergene, die mittlerweile auf den Verpackungen gekennzeichnet werden müssen; auch als sogenannte Spuren bis zwei Prozent. Hier jedoch kommt die Herausforderung ins Spiel: „Das Gesetz schreibt für diese Kennzeichnung eine Mindestschriftgröße vor. Das Problem dabei: Diese 1,2 Millimeter sind nicht immer optimal lesbar“, erklärt Professor Torsten Zuberbier, Vorsitzender der Europäischen Stiftung für Allergieforschung – ECARF, Berlin. Eine App soll nun Abhilfe schaffen.

Die CheckWise-App macht das Einkaufen für Allergiker einfacher. Foto: shutterstock.com

Mit einer Klartexterkennung schafft die neue App „CheckWise“ (frei erhältlich auf IOS/Android) Erleichterung im Alltag. Diese App erkennt nicht nur mögliche Allergene in Lebensmitteln, sondern auch Zusatzstoffe (E-Nummern), Duft- und Inhaltsstoffe in Kosmetika und Pflegeprodukten sowie 29 verschiedene Zuckerarten und Zuckerersatzstoffe. Im Gegensatz zu anderen Scanner Apps scannt CheckWise den Text auf Lebensmittel-, Kosmetik- und Pflegeprodukten und ist unabhängig vom Barcode. Dadurch ist das Ergebnis deutlich zuverlässiger.

Die Bedienung der CheckWise App ist schnell, einfach und intuitiv. Das gewünschte Produkt wird gescannt, die App erkennt mögliche Allergene in Nahrungsmitteln und die User erhalten das Ergebnis innerhalb von Sekunden auf ihrem Smartphone. Gut lesbar. Das Ergebnis wird automatisch abgeglichen mit einer persönlichen und individualisierten Allergenliste, die vorher eingegeben wurde. „Zum Beispiel „Nuss“ oder aber auch komplizierte Bezeichnungen wie für das Konservierungsmittel „Methylisothiazolinon“, so Torsten Zuberbier.

Weitere Infos und Downloadmöglichkeiten unter: CheckWise

Quelle: Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF)

Artikel teilen

Artikel-Tags

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

Anzeige
Es geht um Lebenschance

Ernährungsminister Cem Özdemir im Dialog mit Kinder- und Jugendarzt Dr. Axel Enninger im Podcast von InfectoPharm Heppenheim, 14. Mai 2024 – Im soeben erschienenen 45. consilium Pädiatrie-Podcast, gesponsert von InfectoPharm, […]

Anzeige
Zöliakie: Die Erkrankung verstehen, Gluten sicher meiden. Selbst aktiv werden: Ernährung anpassen und neue Therapiemöglichkeiten nutzen.

Bei der Krankheit Zöliakie kommt es durch die Aufnahme von Gluten, enthalten als »Klebereiweiß« in vielen Getreidesorten, zu einer Entzündungsreaktion im Dünndarm. Das hat oft gravierende Folgen für die Betroffenen […]

Anzeige
Medical Cooking: Anti-entzündliche Ernährung: Neuer TRIAS Ratgeber

Stille Entzündungen sind für viele schwere Erkrankungen wie Herz- und Autoimmunerkrankungen, Rheuma und Arthrose, Diabetes und Lungenkrankheiten, Demenz und Depressionen, aber auch vorzeitiges Altern verantwortlich. Die wirksamste Maßnahme für ein […]

Anzeige
Neue Erkenntnisse in der Behandlung von Patient*innen mit Xerosis cutis

Orientierungshilfen für den Praxisalltag Die Symptome und Folgen von Xerosis cutis können für Patient*innen sowohl körperlich als auch psychisch belastend sein. Neben körperlichen Symptomen wie Juckreiz, Schuppungen und Rötungen zeigte […]

Anzeige
Mit der Wirkkraft des Edelweiss: ClaraCos lanciert Baby- und Kinderpflegeserie GermaCare, made in Germany

Es steht für Mut, Tapferkeit und Liebe: Fast schon ikonisch für den Alpenraum steckt das streng geschützte Edelweiß voll der Mythen und Verehrung. Dank ihrer anti-oxidativen, antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften […]

Anzeige
Verlosung – Das einfachste Diabetes-Kochbuch aller Zeiten

Eine strenge Diabetesdiät, bei der Zucker und andere Lebensmittel verboten sind, existiert heute nicht mehr. Die Ernährung bei Diabetes sollte vor allem aus viel Gemüse, zuckerarmen Obstsorten und ballaststoffreichen Produkten […]

Anzeige
Schöne Haut dank Tiefenfeuchtigkeit

Das BIOMARIS Rich Care Concept schenkt reifer und anspruchsvoller Haut ein frischeres, pralleres Aussehen. Speziell für die Bedürfnisse der Haut ab 40 Jahren hat BIOMARIS das Rich Care Concept entwickelt. […]

Anzeige
Gua-Sha-Massagestein Rosenquarz

Der ebelin Gua-Sha-Massagestein aus Rosenquarz ist das wahre Must-Have für eine entspannte sowie revitalisierende Massage von gestresster Gesichtshaut. Die kleine Seite des Steins ist speziell für die empfindliche Augenpartie geeignet. […]

IQ Haut & Körper
in Kürze auch als Printausgabe