Haut

HauterkrankungenHautkrebsHautpflegeSonnenschutz

Hautpflege vor und nach dem Schwimmvergnügen

Wasser ist Lebenselixier, aber so widersprüchlich das klingen mag, es trocknet unsere Haut aus. Brauchen Haut und Haar eine besondere Vorbereitung und nach dem Badevergnügen eine gezielte Pflege? Wasser lässt die Haut aufquellen, löst wichtige Fette heraus und trocknet die Hautoberfläche aus. Häufiger Kontakt mit Chlor kann zu sprödem Haar führen. Schon ein nur kurzer Aufenthalt in der Mittagsonne kann erste Anzeichen eines Sonnenbrandes mit sich bringen. Die Verwendung eines Sonnenschutzmittels ist sowohl für die Mittagspause und auch für den Feierabend ratsam.

Hautpflege vor und nach dem Schwimmspaß nicht vergessen. Foto: Shutterstock.com/Opat_Suvi

In öffentlichen Bädern gehört es zur Selbstverständlichkeit, dass Badegäste vor dem Gang oder dem Sprung ins Becken ihren Körper reinigen. Für das Duschen vor dem Gang ins Wasser ist es ratsam, lediglich lauwarmes Wasser an Haut und Haar zu lassen. Denn eine zu hohe Wassertemperatur greift den Säureschutzmantel der Haut an und kann Kopfhaut sowie Haarwurzeln in Mitleidenschaft ziehen. Wer sich viel im Wasser aufhalten möchte, kann zum Schutz eine Hautcreme dünn auftragen, die Urea oder Glycerin enthält. Diese Inhaltsstoffe geben der Haut die Feuchtigkeit, die sie beim Schwimmen verliert.

Haut benötigt sanfte Pflege

Nach dem Wasserspaß ist es empfehlenswert, Chlorrückstände gründlich abzuspülen, denn dieser übliche Wasserzusatz dient zwar der Hygiene im Schwimmbad, kann aber bei längerer Einwirkung an Haut, Kopfhaut und Haaren zu Reizungen führen. Zweckdienlich ist die Verwendung eines Duschgels oder Duschöls mit einem pH-Wert von 5,5. Dieser Wert entspricht dem natürlichen Säurewert der Haut.

Abtrocknen: Sowohl für die Haut als auch für die Haare ist ein zu kräftiges Rubbeln mit dem Handtuch nachteilig. Besser und schonender ist ein sanftes Trockentupfen. Anschließend kommt der wichtigste Teil der Hautpflege nach dem Schwimmen: das Eincremen. Viele „Wasserratten“ bevorzugen eine leichte, feuchtigkeitsspendende Creme. Auch Pflegeprodukte mit einem hohen Anteil von Lipiden (Fetten) sind grundsätzlich sinnvoll. Im Sommer werden zu fetthaltige Cremes allerdings oft als zu schwer empfunden. Feuchtigkeitsspendende Lotionen, die eventuell noch zusätzlich über vitaminreiche Inhaltsstoffe verfügen, sind eine Alternative.

Für alle Freiluftvergnügungen, ob Radausflüge, Jogging oder Schwimmbadspaß, gehört Sonnenschutz zu den wichtigsten Schutzvorkehrungen gegen Sonnenbrand, frühzeitige Hautalterung und Hautkrebsrisiken.

Quelle: haut.de

Artikel teilen

Artikel-Tags

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

Anzeige
Sonnige Tage, strahlende Haut – Die Essenz des brasilianischen Sommers

Mit seinem ikonischen Duft nach Pistazie & gesalzenem Karamell hat Sol de Janeiro mit dem Bum Bum Franchise Produkte kreiert, welche die Essenz des brasilianischen Sommers perfekt einfangen. Inspiriert von der lebhaften Energie […]

Anzeige
Für jeden die passende Pflegeformel – Haarpflege von alverde NATURKOSMETIK

Sie sind so individuell wie die Person, die sie trägt: die Haare. Je nachdem, ob sie lockig, glatt, trocken, splissanfällig oder fettig sind, brauchen sie eine spezielle Pflege, die sie […]

Anzeige
Schutz und Pflege für die Haare an sonnigen Tagen

Während wir uns genüsslich in der Sonne entspannen, ist das Sonnenbaden für die Haare purer Stress. Die aggressiven Strahlen trocknen sie aus und entziehen ihnen Feuchtigkeit. Gleichzeitig lässt UV-Strahlung Haarfarben […]

Anzeige
UV-Index: Orientierungshilfe beim Sonnenschutz

in einigen Bundesländern haben die Sommerferien schon angefangen, in anderen stehen sie vor der Tür, und auch wenn das Wetter in den vergangenen Wochen vielerorts eher an den Herbst erinnerte, […]

Anzeige
Die Geschichte hinter MORPHODERM® Skin Esthetics – göttlicher Zufall und die Weisheit der alten Griechen

WIE DIE WEISHEIT DER ALTEN GRIECHEN ZU NATÜRLICHER SCHÖNHEIT HELFEN KANN Tiefes türkisblaues Meer, saftig grüne Berge und Täler mit sonnenverwöhnten Olivenhainen, der Duft von wildwachsenden Kräutern und Gewürzen. Eine Kultur, die […]

Anzeige
Green Caviar Cellular Repair

L.RAPHAEL IST STOLZ DARAUF, DIE ERSTE MARKE ZU SEIN, DIE EINE HOCHWIRKSAME ANTI-AGE-HAUTPFLEGE MIT DEN VORTEILEN VON GRÜNEM KAVIAR AUF DEN MARKT BRINGT. L.RAPHAEL, ein anerkannter Pionier der Hautpflegetechnologie und […]

Anzeige
Codecheck gibt grünes Licht!

Bisher ließen sich Clean Beauty und die effektive Behandlung von unreiner Hautnoch nicht optimal verbinden. Aknederm, Spezialist für unreine Haut seit 1929, hat sich mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt und überzeugt […]

Anzeige
DOCTOR BABOR – The Cure Cream

Für die beste Version Ihrer Haut Die DOCTOR BABOR The Cure Cream dient als der Allrounder für die Hautpflege. Täglich ist unsere Haut externen Einflüssen ausgesetzt. Sonnenlicht, Luftverschmutzung oder auch […]

IQ Haut & Körper
in Kürze auch als Printausgabe