Haut

HautpflegeSpezielle Hautpflege

Anzeige

Frische und strahlende Haut auch im Alter

Mit den Jahren lässt die Spannkraft der Haut nach. Sie verliert Feuchtigkeit, ist Umwelteinflüssen ausgesetzt, wird trocken und bekommt Furchen. Wie wir unsere Haut dabei unterstützen können, ihre Elastizität zu behalten und wann wir damit anfangen sollten, erklärt Dr. Afschin Fatemi, Facharzt für Dermatologie mit Schwerpunkt Dermatochirurgie und ästhetischer Medizin.

Dr. Afschin Fatemi ist Facharzt für Dermatologie mit Schwerpunkt Dermatochirurgie und ästhetischer Medizin und Gründer der S-thetic Gruppe.

Je älter wir werden, desto mehr verändert sich auch unsere Haut. Was passiert mit der Haut im Alter von 40, 50, 60 und 70 Jahren? Welche Pflege ist in welchem Alter empfehlenswert?

Dr. Afschin Fatemi: „Im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses nimmt die Hyaluronsäureproduktion in unserer Haut ab – im Alter von etwa 40 Jahren ist dieser Prozess bereits im Gange. Ebenso verlangsamt sich die Zellteilung und der Körper produziert weniger der beiden wichtigen Stoffe Kollagen und Elastin. Die Haut wird insgesamt trockener, sie verliert an Spannkraft und es entstehen tiefere Falten. Nun ist es wichtig, die Haut gezielt mit Feuchtigkeit zu versorgen, ihre körpereigene Kollagenproduktion anzuregen und sie vor freien Radikalen zu schützen. Eine Pflege mit Hyaluronsäure, Phospholipide, Vitaminen und UV-Schutz sowie der Einsatz von hochkonzentriertem Vitamin C (20 %-Derivat) sind dafür prädestiniert.

Mit etwa 50 Jahren nimmt die Fähigkeit der Zellteilung weiterhin ab und die Haut braucht länger, um sich zu erneuern. Durch die Hormonumstellung in den Wechseljahren wird sie zunehmend trockener. Sie verliert an Festigkeit und Kontur. Tiefere Falten werden sichtbar. Zu empfehlen ist eine reichhaltige feuchtigkeitsspendende Pflege mit UV-Schutz, Hyaluronsäure und Inhaltstoffen zur Anregung der Zellteilung. Bei Verwendung einer Nachtcreme können Argan-Extrakte, Kernöle oder Sheabutter die Hautregeneration positiv unterstützen und Trockenheitsfältchen vorbeugen. Für die empfindliche Augenpartie empfehle ich eine Pflege mit Vitamin E, um der umweltbedingten Hautalterung entgegenzuwirken.

Die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure und Kollagen nimmt mit 60 Jahren weiterhin ab, ebenso verlangsamt sich die Zellteilung zunehmend. Die Haut ist nun deutlich trockener geworden und verliert mehr und mehr an Elastizität. Tiefe Falten sind ausgeprägt und es entstehen Altersflecken, da die Haut empfindlicher auf Sonneneinstrahlung reagiert. Jetzt ist es ratsam, die trockene Haut intensiv mit Feuchtigkeit zu verwöhnen – zum Beispiel mit einer Pflege, die Cardamine-Öl, Sheabutter oder Jojoba enthält. Das kann den natürlichen Aufbau der Hautbarriere fördern. Bei der Tagespflege bitte unbedingt auf einen ausreichenden Lichtschutzfaktor achten – SPF 20 ist optimal.

Im Alter von 70 Jahren sieht man der Haut die Zeichen der Zeit deutlich an. Das Unterhautfettgewebe hat sich abgebaut und die Haut ist trocken und dünn. Tiefe Falten und der Verlust an Spannkraft sind nicht mehr zu übersehen. Der Körper produziert in dieser Lebensphase außerdem weniger Lipide. Das trocknet die Haut stark aus und lässt sie empfindlicher auf äußere Reize reagieren. Ich empfehle, eine reichhaltige Tages- und Nachtpflege speziell für trockene Haut mit einem Komplex aus verschiedenen Hyaluronsäuren und hochwertigen Ölen zu verwenden. Wer sich eine Extraportion Pflege gönnen möchte, sollte die Haut mit einem Phospholipid-Serum oder Konzentrat unterstützen – das kann die Lipidspeicher schnell wieder auffüllen.

Kann man die Produkte auch vorbeugend verwenden oder schadet das der Haut?

Dr. Afschin Fatemi: Prinzipiell darf die Haut nicht zu früh mit speziellen Anti Aging-Wirkstoffen wie z. B. Retinol versorgt werden, um ihr Gleichgewicht nicht zu gefährden oder womöglich gegenteilige, unerwünschte Effekte zu erzielen. Jedoch ist diese Frage von der Zusammensetzung der Pflegeprodukte abhängig. Bei der Dr. FATEMI SkinCare Pflegelinie habe ich deshalb explizit darauf geachtet, ausschließlich Produkte mit besonders wertvollen Inhaltsstoffen zu entwickeln, die in jeder Lebensphase angewendet werden können. Denn von einer guten Pflege mit hochwertigen Ingredienzen kann jede Haut profitieren – unabhängig des Alters!“

Quelle: S-THETIC CLINIC Düsseldorf

Artikel teilen

Artikel-Tags

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

Anzeige
GLOW-GEHEIMNIS ENTHÜLLT: WIRKSTOFFREICHER MAKE-UP BLENDER FÜR STRAHLENDE HAUT!

DIE ECOTOOLS BIOBLENDER SPONGES SIND DAS GEHEIMNIS FÜR EINEN MÜHELOS, SCHÖNEN TEINT OHNE KOMPROMISSE Let it Glow: Der umweltfreundliche BIOBLENDER von EcoTools sorgt für einen makellosen Glow und trägt die Foundation super ebenmäßig auf. […]

Anzeige
Frisch in den Frühling – revitalisierte Haut dank Hyaluronsäure

Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, Wasser zu binden und Feuchtigkeit zu speichern,was dazu beiträgt, die Haut hydratisiert zu halten und ihr ein pralles Aussehen zu verleihen. Mit zunehmendem Alter nimmt die Produktion […]

Anzeige
LA PROTECTION IDÉALE SPF 30

Jeden Tag wird unsere Haut angegriffen: Stress, Umweltverschmutzung, UV-Strahlen, aber auch das blaue Licht von Bildschirmen – all das sind Aggressoren, die unsere Haut mit schädlichen freien Radikalen und Toxinen […]

Anzeige
HILDEGARD BRAUKMANN EXQUISIT

Ganz schön glatt HILDEGARD BRAUKMANN EXQUISIT ist die extra starke Wirkstoffpflege mit Soforteffekt • exklusive Anti-Aging-Pflege mit Hyaluronsäure • körpereigene Mikroproteine stimulieren die Neubildung von Kollagen Die exklusive Anti-Aging-Pflege EXQUISIT […]

Anzeige
SONNENSCHUTZ FÜR SONNENALLERGISCHE HAUT VON CETAPHIL® SUN

Gut geschützt fühlen wir uns am wohlsten – und insbesondere unser Sonnenschutz sollte uns daher kein schlechtes Gefühl geben! Doch für einige Hauttypen ist die regelmäßige Verwendung von Sonnenschutz eine […]

Anzeige
Sol de Janeiro: Jetzt mit SPF

Diesen Sommer strahlen wir mit der Sonne um die Wette, und schützen uns gleichzeitig! Die Neue Rio Radiance™ Sunscreen Collection von Sol de Janeiro punktet nicht nur mit dem bereits aus dem letzten […]

Anzeige
Dr. Spiller Biomimetic SkinCare RETINOL+ und VITAMIN A Line

In der Dermatologie gilt Retinol (Vitamin A) noch immer als der „all-time champion“ der Anti-Aging-Wirkstoffe. Sämtliche wissenschaftlichen Studien belegen den effektiven und wirkungsreichen Nutzen von Retinol in Zusammenhang mit einer […]

Anzeige
Innovative Pflege für empfindliche Haut

Die neue Hautpflege-Serie DermaCare MED | Sensitive von BIOMARIS bietet eine gezielte Lösung für empfindliche Haut – und überzeugt mit sichtbaren Ergebnissen. Immer mehr Menschen müssen sich den Herausforderungen empfindlicher […]

IQ Haut & Körper
in Kürze auch als Printausgabe