Haut

HautpflegeIntimpflegePilzerkrankungen

Anzeige

Bakterielle Vaginosen: Mit Lactofem die eigene Abwehrmechanismen stärken

Bakterielle Vaginosen gehören neben Scheidenpilz-Erkrankungen zu den besonders häufigen Infektionskrankheiten bei Frauen. Dabei gilt: Die Anwesenheit einiger Vaginose-auslösender Bakterien führt nicht automatisch zur Krankheit – nämlich dann nicht, wenn körpereigene Mechanismen eine weitere Vermehrung unterbinden. Zu diesen Abwehr-Mechanismen gehört das gesunde Milieu aus ausreichend Scheidenfeuchtigkeit, natürlicher Schleimhautflora und vor allem einem leicht saueren pH-Wert. Es zu unterstützen, stellt daher eine wichtige Möglichkeit zur Krankheits-Vorbeugung und Therapie-Begleitung dar.

Wichtig für die körpereigene Bakterien-Abwehr im Intimbereich ist der leicht sauere pH-Wert von circa 3,8 bis 4,5. Insbesondere eine ausreichende Zahl an Milchsäurebakterien sorgt für seine Einhaltung. Unter anderem hormonelle Schwankungen, die Einnahme von Antibiotika, ungeschützter Geschlechtsverkehr, Scheidenspülungen und Rauchen können jedoch Zahl und/oder Funktion der Milchsäurebakterien beeinträchtigen und so das Risiko für eine bakterielle Vaginose erhöhen.

Lactofem® Milchsäure Vaginalzäpfchen und Lactofem® Milchsäurekur Vaginalgel unterstützen den natürlichen pH-Wert und damit die natürliche Abwehr gegen Vaginose-Erreger. Sie enthalten Milchsäure für einen optimalen pH-Wert im Intimbereich. Lactofem® Milchsäurekur Vaginalgel enthält zusätzlich Glykogen, das den Milchsäurebakterien als Nahrungsquelle dient und deren Vermehrung fördert. Das Gel bildet zudem einen Film auf der Vaginalschleimhaut, der die Verteilung und Wirkung der Inhaltsstoffe unterstützt. Es empfiehlt sich besonders für Frauen, die auch an Scheidentrockenheit leiden.
Lactofem® Vaginalgel und -zäpfchen können vorbeugend, aber auch begleitend zu anderen Therapiemaßnahmen angewendet werden. Beide sind frei von Hormonen sowie von Duft- und Farbstoffen. Die Vaginalzäpfchen enthalten außerdem kein Paraffin, keine Vaseline oder andere Fette. Lactofem® Milchsäurekur Vaginalgel kann auch während der Schwangerschaft angewendet werden, Lactofem®Zäpfchen in Schwangerschaft und Stillzeit.

Quelle: Lactofem®

Artikel teilen

Artikel-Tags

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren

Anzeige
Bewusst und gesund leben: Die Lefay SPA Methode Klassische Chinesische Medizin mit wissenschaftlicher Forschung des Westens vereint

MÜNCHEN, 8. Februar 2024 (f/c) – Die meisten von uns sind sich bewusst, dass wir bewusster und sorgfältiger mit uns umgehen sollten. Damit wir gesünder und vielleicht auch länger leben. […]

Anzeige
Mit Leichtigkeit zur Darmspiegelung: 5 Profi-Tipps, wie man den Darm gut vorbereitet.

Die Darmspiegelung – ein unverzichtbares Instrument zur Darmkrebsvorsorge. Aber seien wir ehrlich, die Vorbereitung, besonders die Spüllösung, ist nicht gerade ein Highlight. Die oft ölige Konsistenz gibt es zwar mittlerweile […]

Anzeige
Systemische Risiken für Zahnimplantate im Vorfeld evaluieren

Rauchen gefährlicher als Osteoporose Systemische Grunderkrankungen, Medikamente und Noxen können den Kieferknochen und damit auch Zahnimplantate in Mitleidenschaft ziehen. So gesehen sind verschiedene involvierte Fachdisziplinen am Implantationserfolg beteiligt. Mangelt es […]

Anzeige
SymbioLife® Satylia®: Präzisionsbakterien für ein leichteres Leben

Nahrungsergänzungsmittel mit Hafnia alvei HA4597® Weltweit und auch in Deutschland sind immer mehr Menschen übergewichtig. Dabei erhöht Übergewicht vielfach das gesundheitliche Risiko. Außerdem kann starkes Übergewicht das Selbstwertgefühl beeinträchtigen. Deshalb […]

Anzeige
Mykoviren – geheimes Wundermittel gegen Pilze?

Bakteriophagen spielen in der Forschung zunehmend eine wichtige Rolle, da man mit ihrer Hilfe Antibiotika-resistente Bakterien bekämpfen kann. Bei Bakteriophagen handelt es sich um Viren, die spezifisch Bakterien infizieren, indem […]

Anzeige
samion WOMAN – STRAHLENDE HAUT FÜR FRAUEN

Das inspirierende Beauty Brand samion, welches von der erfolgreichen Influencerin und Unternehmerin Sarah Harrison mit ins Leben gerufen wurde, steht für qualitative und natürliche Hautpflegeprodukte aus eigener Herstellung „Made in […]

Anzeige
Klima- und Krankheitswandel

Eine steigende Erderwärmung und der damit einhergehende Klimawandel bringt so manche Gesundheitseffekte mit sich, vor allem durch sich häufende Hitzewellen, wie sie von der WHO beobachtet werden (QUELLE WHO Heat […]

Anzeige
Rosiger Glow von DR. GRANDEL VITAMIN INFUSION

Vitaminkick für die Haut Glättend. Erfrischend. Vitamingeladen. Drei Worte, eine Serie: DR. GRANDEL Vitamin Infusion. Im Mai bekommt die Linie Zuwachs. Rosy Cream heißt die fruchtig-duftende Vitamincreme, die für einen […]

IQ Haut & Körper
in Kürze auch als Printausgabe